StartseiteDienstleistungenWertstoffhöfeKontaktStellenangebote Zertifikate
 
 
AltaktenvernichtungContainerdienstEntsorgungKanalreinigungHochdruck ReinigungKanal-TV-UntersuchungRohrreinigungAbscheidertechnikKehrmaschineKranserviceStrohballentransporteTransporteZerkleinerung

Kanal-TV-Untersuchung

Eine TV Kamera wird eingesetzt, wenn ein Verdacht auf Rohrschäden, Fremdkörper im Abwassersystem, Wurzeleinwuchs etc. besteht oder für die Überprüfung auf Sauberkeit nach einer Rohrreinigung. Mit der TV Kamera kann auch die Beschaffenheit evtl. Inkrustierungen oder Ablagerungen des Rohrinneren festgestellt werden.

     

Vor einer TV Kanaluntersuchung ist es ratsam Leitungspläne zu besorgen, um den Leitungsverlauf nachzuvollziehen zu können. Ansonsten wird der Verlauf mit einer Ortungssonde festgestellt. Außerdem muss eine Rohrreinigung durch geführt werden, weil sonst keine  verwertbaren Bilder während der TV Untersuchung sichtbar sind. Die TV Kamera kann von einem Revisionsschacht oder Putzdeckel aus in das Abwasserleitungssystem eingeführt werden.

          

Sollte ein Schaden an Ihrem Kanal/Grundleitung festgestellt werden, so stehen Sie nicht Alleine da. Wir arbeiten, nach Absprache mit dem Kunden mit anderen Firmen unter anderem Kanalbauern, Installateuren, Tiefbauunternehmen etc. zusammen.

Dienstleistungen

© Wittgensteiner Abfuhrbetrieb Treude GmbH & Co. KG

Zum Heilbach 1+3
57319 Bad Berleburg

Telefon (0 27 59) 207
Fax (0 27 59) 13 53

info@wittgensteiner-abfuhrbetrieb.de

Kontakt